Der Betrachter
findet seine Antwort.
Galerie Lübeck.
Galerie Berlin.

KunstGalerie heissingsART
Lübeck & Berlin

Die Galerie heissingsART ist eine Vermittlerin ästhetischer Positionen und spielt mit einem breiten Spektrum von Stilen und Möglichkeiten.

Der Galerist Heinrich Heissing ist ein Katalysator und Verdichter, ein Mann in Bewegung, ein Suchender und ein Finder.
Seine Leidenschaft ist es, künstlerische Handschriften zu entdecken, die berühren. Er beginnt vor Ort, sucht das Machbare und  bewegt sich von hier aus virtuos immer weiter in die Nebelwelt der internationalen Kunst.
Die Ergebnisse dieses Prozesses, die Kunst-Auswahl der Galerie,
wird in der Mengstr.52 in 23552 Lübeck
und in der Auguststr. 22 in 10117 Berlin, gezeigt.

Besuchen Sie uns auch bei: 
Über Uns

Julianne Hundertmark

Hundertmark was born in Mainz in 1971 and lives in Berlin, Germany.

She studied Design and Stage Design at Bayreuth and has a Masters in Fine Arts from the Academy of Fine Art of Nuremberg.

2017 Irrealisme. Galeria Contrast, Barcelona
2017 Volta Basel
2017 Scope Basel
2017 Art Karlsruhe
2017 The London Art Fair
2016 Context | Art Miami
2016 Art Fair, Cologne

Ausstellung - Lübeck



"stillLeben".
Ab dem 16.August 2020

diese Ausstellungweitere

Mit Arbeiten von


Bestard, Defant, Dörner, Görtz, Herzbluth
Hundertmark, Indigo, Popella,Pogonyi,Rath

zu dem Thema "stillLeben"

diese Künstlerweitere

Ausstellung - Berlin

ab dem 11. September 2020

Vernissage zum gallery weekend berlin

Mit neuen Arbeiten von
Juliane Hundertmark

diese Ausstellungweitere

Juliane Hundertmark

Juliane Hundertmark wurde 1971 in Mainz geboren und lebt in Berlin. Sie studierte Design und Bühnenbild in Bayreuth und hat einen Master in Bildender Kunst von der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg.

Vorstellung unserer Künstler*innen

Claus Görtz

In den grotesken Figurinen des Claus Görtz versammelt sich eine Eigenschaftsschau des homo sapiens in seiner natürlichen Eigenheit, gestaltet in morbid anmutender Stofflichkeit. Görtz' erzählerische Freiheit adaptiert bisweilen antike Symbolismen und damit deren aesthetischen und weltanschaulichen Ausblick bis hin zu surrealer Verdichtung des Themata: Lust, Sonderlinge, Mütter, hybridisierte Archetypen als alte neue Interpretation des Daseins.

dieser Künstlerweitere Künstler*innen

Aktuelles

Save the date

23. Oktober 2020

Vernissage heissingsART Berlin

Mit neuen Arbeiten von
Stephan Popella

diese VernissageAnmeldung

"Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens." -Jean Paul-

E. Heissing - Kunstgalerie

Mengstraße 52
23552 Lübeck

Tel: +49 451 77696
Galerie Berlin

Auguststraße 22
10117 Berlin

Tel: +49 451 77696