Horst Hagen rath.

Geb. am 13.07.1952 in Beetenbrück.

1970–1977 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg,bei, Hans Thiemann, Rudolf Hausner, Meret Oppenheim, Alfred Hrdlicka, Ulrich Rückriem, Almir MavignierLebt und arbeitet in Asendorf, Landkrs.Harburg.

1993-1996 Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler

Seit 1977 Ausstellungen im europäischen In- und Ausland

Die Bilder machen es weder dem Betrachter noch dem Künstler leicht. Die schnelle Erkennbarkeit oder das Erfassen en passant ist nicht möglich und nicht beabsichtigt. 

Der Maler verlangt von sich handwerkliche Perfektion. Er braucht und nimmt sich Zeit, um beispielsweise den exakten Hautton wiederzugeben, den passendsten Gesichtsausdruck oder die optimale Konstellation der Figuren zueinander zu erreichen. Bereits der Entstehungsablauf ist geprägt von Sorgfalt und konzeptioneller Feinarbeit. Wir haben hier keine spontane Umsetzung von Erlebtem oder emotionale Ausbrüche vor Augen, sondern akribisch komponierte, intellektuelle Arbeiten, die auf umfassenden Denk- und Bildungsprozessen basieren.Horst-Hagen Rath erfüllt zweifellos die klassische Rolle des Künstlers als Sinnsucher. Er liefert spannende Interpretationen biblischer, mythologischer oder philosophischer Themen. 

Die Gemälde strahlen eine außergewöhnliche Kraft aus. Selbst ein ruhender Akt demonstriert eine ungeheure Präsenz. Dem Betrachter bleibt nichts anderes übrig, als sich mit dem Bild zubeschäftigen, er möchte dem Geheimnis des Bildes auf die Spur kommen, möchte die Botschaft des Künstlers entschlüsseln. Er wird berührt, ob er will oder nicht.

Dagmar Detlefsen, Kunsthistorikerin
Weitere Künstler

Selected Exhibitions

2017 Irrealisme. Galeria Contrast, Barcelona
2017 Volta Basel
2017 Scope Basel
2017 Art Karlsruhe
2017 The London Art Fair
2016 Context | Art Miami
2016 Art Fair, Cologne
2016 Breakfast. Knight Webb Gallery, London
2016 Code Art Fair, Copenhagen
2016 Scope Basel
2016 London Art Fair Islington, London
2015 Context | Art Miami
2015 Knight Webb Gallery, London
2014 Galerie Irrgang Berlin
2014 Knight Webb Gallery, London
2014 Aqua Art Miami
2014 BLOOOM Köln
2013 Aqua Art Miami
2013 BLOOOM Köln
2013 Affordable Art Fair; London
2013 Knight Webb Gallery, London
2012 BLOOOM Köln
2012 Affordable Art Fair, New York
2012 Kunst Kompakt 10, Gladbeck
2012 Woodward Gallery, New York
2011 Galerie Irrgang, Leipzig
2011 Woodward Gallery, New York
2011 Berliner Liste
2010 Berliner Liste
2010 Artfair Line Art Gent; galerie in-art  
2009 Berliner Liste
2009 C.A.R. contemporary art ruhr
2008 Galerie meisterschüler Berlin
2008 Foundation of Produzentengalerie Juliane Hundertmark in Berlin
2007 ART-Center, Berlin
2006 Städtische Galerie Braunschweig
2006 Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2004 young art, Kunstpark, München
2005 Galerie im Pixeltower, Berlin
2004 Galerie ‘am Storchenturm’, Berlin
2002 Galerie acud, Berlin
2002 Kunstverein Hof
2001 Kunstverein Plauen
1998 Kunstverein Hof
1998 Kunstverein Bayreuth
1997 Hypogalerie, Munich
1995 "Mahnmal" Synagoge Kronach
1994 Symposium für Malerei Kronach Awards
2004 Preis des Kunstvereins Bayreuth für junge Kunst
2000 Preis der Messe für junge Kunst Leipzig
2000 Großer Preis der Sparkassen-Stiftung für junge Kunst Nürnberg
1994 erster Preis im Designwettbewerb Dall opera in München
weitere künstler
E. Heissing - Kunstgalerie

Mengstraße 52
23552 Lübeck

Tel: +49 451 77696
Galerie Berlin

Auguststraße 22
10117 Berlin

Tel: +49 451 77696